«Gleich und Anders» - Film von Jürg Neuenschwander

wildwuchs Festival 2017

18:00
Film / Gespräch

Die Zahl der Menschen, die am Arbeitsplatz mit psychischen Schwierigkeiten kämpfen, steigt rasant. Im Film «Gleich und Anders» geben Betroffene Einblick in die Herausforderungen, denen sie sich bei der Arbeit stellen müssen: Sie äussern sich sehr persönlich und authentisch zu ihren Erfahrungen mit Arbeitgebern, Sozialversicherungen, Ärzten und Sozialinstitutionen.

Anschliessend Podiumsgespräch mit Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen.

Film von: Jürg Neuenschwander in Zusammenarbeit mit Therese Stutz Steiger
Gespräch mit: Kathia Vonlanthen (Protagonistin), Andrea Käppeli (Protagonist), Mark Bridge (Vater), Undine Lang (Ärztin UPK-Basel), Anne Lévy (CEO UPK- Basel)
Gesprächsleitung: Martin Haug
Kooperation: Schweizerische Stiftung Pro Mente Sana