Bonaparte (D/CH)

Support: Tim Fite (US) / Aftershow: Bandura und DJ Comoustache (BS)

Doors: 21:00
Visual Trash Punk
Bonaparte ist ein Gesamtkunstwerk, irgendwo angesiedelt zwischen Anarcho-Punk und Techno, zwischen Vaudeville und Burlesque. Die multinationale Berliner Truppe um den Schweizer Tobias Jundt spricht eine universelle Sprache – die des Exzesses. Nun ist Ihre Exzellenz mit dem bereits vierten Album zurück. Es heisst wie der Kaiser selbst: «Bonaparte». Eine Kalamazoo-Gitarre, ein tierisches Schlagzeug und ein paar Synthesizer-Tupfer aus Nerdywood treiben uns durch wilde Abenteuer mit hochmütiger Garagen-Rock-Rotzigkeit, reumütigen Powerpop-Schubidu-Chören und Bonaparte-typischem Sprechgesang in der Tradition von Napoleon XIV aus dem brodelnden Unterbewusstsein eines Rock’n’Roll-Verrückten. Wo auch immer Bonaparte seit ihrer Gründung vor acht Jahren auf der Bühne stehen, hinterlassen sie «eine verschwitzte und weich gerockte Menge mit Zeilen im Ohr», wie der Berlin tip einmal berichtete. Dieser ansteckende Wahnsinn ist nun auch wieder in Basel zu erleben. Los, macht uns fertig!