Shigeto (US)

Support: Thom Nagy (Gelbes Billett / BS)

Doors: 20:30
Electronica / Techno / Jazz
Detroit, Ghostly International, Shigeto: Zachary Shigeto Saginaw alias Shigeto aus Michigan lässt auf seiner neusten Scheibe «The New Monday» die Jazz- und Techno-Tradition der Motor City Detroit einfliessen und wagt einen Schritt weiter in Richtung Dance- und Clubsound. Seit 2010 veröffentlicht der Musiker und Produzent auf dem Qualitätslabel Ghostly International (u.a. Tycho, Matthew Dear, Fort Romeau) innovative Electronica-Alben. Ohne Scheuklappen vereinte der Amerikaner auf seinen ersten drei Alben eine eklektische Mischung aus sphärischem Ambient, melodiösem Jazz, instrumentellem Hip-Hop bis zu beatlastigem IDM. Der ausgebildete Jazz-Musiker mit japanischen Wurzeln ist unterdessen in Detroit zuhause, was in seinen neuen Tracks hörbar ist. Technoide Tracks wie «Detroit Part II» erinnern an Theo Parrish, mit dem Detroiter Rapper ZelooperZ kreiert er den pumpenden Rap-Track «Barry White» inklusive Acid-House-Einflüssen oder lässt im Down-Tempo-Song «In Case You Forgot» ein cheesy Jazz-Saxophon erklingen. Mit Drums, MPC, Keyboard und weiteren Gadgets ausgerüstet, kommt Shigetos Versiertheit live so richtig zur Geltung. Support gibt es von Gelbes Billett - Mann Thom Nagy, der in mit seinen technoiden, sphärischen Sounds bis Broken Beats seit Jahren für Glücksgefühl auf der Tanzfläche sorgt.