Tricky (UK)

Der englische Produzent, Musiker und Sänger Tricky begann seine Karriere bei den englischen Trip-Hop Urgesteine Massive Attack. Doch schon früh begab sich Tricky auf Solopfade und veröffentlichte 1995 sein Debütalbum «Maxinquaye». Der englische Alleskönner avancierte zum Trip-Hop Pionier und vermischte Hip-Hop, Raggae und Alternative Rock zu einem ganz eigenen, dunklen Sound. Tricky teilte die Bühne mit internationalen Musikgrössen wie Björk, Grace Jones oder PJ Harvey. Seit Beginn mit dabei ist die Sängerin Martina Topley-Bird, die auch auf dem neuen Album «Ununiform» zu hören ist, welches Ende September auf dem eigenen Label False Idols via !K7 erschient. Für Tricky markiert das neue Album einen markanten Wandel. Er setzt sich mit seinem Erbe, seiner Geschichte, seiner Familie und mit dem Tod auseinander und findet einen Frieden, der ihm bisher unbekannt war. Ihr könnt euch Mitte November selbst davon überzeugen, wenn Tricky sein neues Album «Ununiform» im Rossstall der Kaserne Basel vorstellt.