Viva con Agua & Kaserne Basel-Festival

Das Festival für sauberes Trinkwasser

Wir feiern die dritte Ausgabe des Viva con Agua & Kaserne Basel-Festivals mit international und national bekannten Musik-Acts. Das Festival mit der Botschaft: «Sauberes Trinkwasser für alle» sammelt während zwei Tagen für das Brunnen-Trinkwasserprojekt von Helvetas in Mosambik. Sei dabei, denn deine Spende ermöglicht den Dorfbewohnern Zugang zu sauberem Trinkwasser. Auch die Bands und HelferInnen unterstützen das Projekt: alle beteiligten KünstlerInnen spielen zu reduzierter Gage und die FestivalhelferInnen arbeiten ehrenamtlich. Auf dem Kasernenareal herrscht ausgelassene Festivalstimmung: Konzerte, eine Kunstausstellung, eine Kinder-Wasser-Werkstatt für die Kleinen und Imbiss-Stände laden zum Verweilen ein. Eintritt gratis!


Line-Up Freitag

18:15               Lilabungalow (D)

20:15               Phenomden & The Scrucialists (CH)

22:15               Horace Andy with Dub Asante (JAM / UK)

23:45               Aftershow (Indoorbühne Rossstall, Kaserne Basel):
                        Turbo Audio Posse feat. Supa Arrow, Belly Ranking, S. Lechmann



Bands

Horace Andy with Dub Asante (JAM / UK)
Reggae
Horace Andy gehört mit seiner unverkennbaren Falsett Stimme zu den besten Live Reggae Acts der Welt. Bekannt geworden ist er vor allem als Gastsänger bei der Band Massive Attack, mit der er regelmässig auf Tour geht. Sein künstlerischer Lebenslauf ist unvergleichlich, hat er sich  seit seinem ersten Single Release 1966 (mit 15 Jahren!) doch stets weiterentwickelt und in diesen 46 Jahren mit unzähligen Produzenten und MusikerInnen zusammengearbeitet. Wir freuen uns, Horace Andy zum ersten Mal in Basel begrüssen zu dürfen!

Phenomden & The Scrucialists (CH)
Reggae
Nachdem die Tour zu seinem letzten mit Gold ausgezeichneten Album «Gangdalang» abgeschlossen war, packte Phenomden seine Koffer und verreiste auf die Karibikinsel Jamaika – in das Ursprungsland des Reggae. Hier lebte er über ein Jahr, studierte seine Lieblingsmusik und kreierte zusammen mit einheimischen MusikerInnen neue Songs. Nach seiner Rückkehr nahm er mit der Basler Band The Scrucialists das Album «Eiland» auf, das im Dezember 2011 veröffentlicht wurde. Darauf tourte die Band erfolgreich in der Schweiz und in Deutschland. Nach der ausverkauften Show im Februar 2012 in der Kaserne Basel kommen Phenomden & The Scrucialists nun auch zur dritten Ausgabe des Festivals!

Lilabungalow (D)
Pop, Electro, Country
Lilabungalow aus Erfurtverbindet einzigartigen Humor mit einzigartigem Sound. Pop trifft auf Electro, House, Country, Hip Hop und irgendwie auch Indie. Die Qualitäten von Lilabungalow haben schon andere erkannt. So nimmt Herbert Grönemeyer die Jungs diesen Sommer gleich für zwei seiner Schweizer Konzerte ins Vorprogramm. Auch bei Moon and Stars in Locarno (13.07.2012) und dem Montreux Jazzfestival (14.7.2012) stehen Lilabungalow auf dem Programm.

Aftershow: Turbo Audio Posse feat. Supa Arrow, Belly Ranking, S. Lechmann Reggae/Dancehall
Das Programm bleibt sich treu: nach Horace Andy and Dub Asante und Phenomden & The Scrucialists doppeln wir mit einer Reggae- & Dancehall-Party nach. DJ Supa Arrow spielt seinen 70's 80's & 90's Reggae und Vintage Dancehall: sting mi a sting, shock mi a shock! Hinter dem Namen Belly Ranking steckt Luc, der Gitarrist von The Scrucialists. Er wird mit seinem 80ies style Dancehall mächtig einheizen. Und DJ S. Lechmann lässt ebenfalls Reggae- und Dancehall-Beats aus den Boxen dröhnen. Let’s dance!!