Phil Hayes / Maria Jerez / Thomas Kasebacher

«Legends & Rumours»

20:0020:00
Performance in englischer Sprache

«Eines Morgens wachte ich auf und da war die Idee zu diesem Song». So nonchalant beschreiben Rockmusiker oft den Moment jener Inspiration, der sie in die Hall of Fame des Rock’n’Roll katapultiert hat. Vergleichbare Situationen bilden den Ausgangspunkt für eine theatrale Performance, in der Phil Hayes, Maria Jerez und Thomas Kasebacher mit Raffinesse und Spielwitz erforschen, was es braucht, damit ein bestimmtes Ereignis Kultstatus erlangt oder gar zu einem Mythos wird. Wie werden Augenblicke zu grossen Momenten? Wie verdichten sich Geschichten zu Legenden? Gelten die Mechanismen der Legendenbildung auch für Akte der Destruktivität und Zerstörung?

«Legends & Rumours» verhandelt diese Fragen mit diskreter Ironie. Einer alltäglichen Begebenheit wird mit sicherem Sinn für Timing eine fiktive Historie angedichtet, in der ein banaler Moment der Gegenwart in einer paradoxen, rückwärtsgewandten Kettenreaktion zu einem aussergewöhnlichen, legendenträchtigen Ereignis stilisiert wird.


Beitrag in Reflexe, SRF 2 Kultur, 29.8.

Regie Phil Hayes

Performance Phil Hayes, Maria Jerez, Thomas Kasebacher

Dramaturgie Julia Hintermüller

Licht Tina Bleuler / Patrik Riman Electric Gold 

Ton Thomas Peter / Susanne Affolter

Produktionsassistenz Nadine Tobler

Produktionsleitung Lukas Piccolin

Eine Produktion von Verein First Cut Productions


Koproduktion Gessnerallee Zürich, Théâtre de l'Usine Genf, Kaserne Basel, Schlachthaus Theater Bern, Migros-Kulturprozent, Mousonturm Frankfurt, brut Wien 

Gefördert von Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Pro Helvetia Schweizer Kulturstiftung, Migros-Kulturprozent PRAIRIE: «Das Koproduktionsmodell des Migros-Kulturprozent mit innovativen Schweizer Theatergruppen», First Cut Productions